Zahnaufhellung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Zahnklinik wird täglich von Patienten aufgesucht, die mit der Farbe ihrer Zähne nicht zufrieden sind. Einige haben das Gefühl, wegen der Dentinfarbe keinen beruflichen Erfolg zu haben oder andere glauben, die verfärbten Zähne beeinträchtigen sie im Privatleben.
Bis dahin strebten wir uns an, unseren Patienten solche Systeme anzubieten, mit denen sie Zahnaufhellung zu Hause durchführen können. Beim Bleichen zu Hause muss der Patient das Gel mit Hilfe einer vom Zahnarzt erhaltenen Schiene aus transparenter flexibler Folie in der Nacht tragen. Die Schiene hält das Zahnbleichungsgel an die richtige Stelle fest. Aber die Zahnaufhellung dieser Art hat zahlreiche Nachteile:
 
• bei der Anbringung der Schiene kann vorkommen, dass das Bleichungsgel ausläuft, und es irritiert das Zahnfleisch.
• die Konzentration des zu Hause angewendeten Gels ist immer zu klein, deswegen dauert die Zahnaufhellung relativ länger (7-18 Tage).
• das Ergebnis bei der Bleichung zu Hause ist nicht immer befriedigend: die Zähne werden nur weniger heller, wie erwartet. In den meisten Fällen bleicht sich der Zahnhals nicht in dem Maße, wie andere Teile des Zahnes, deswegen ist die Bleichung nicht so auffällig.
 
Deshalb haben wir in unserer Zahnklinik das ZOOM! ADVANCED POWER (AP) PROFESSIONELLE ZAHNBLEICHUNGSSSTEM eingeführt, das eine viel schnellere, intensivere und auffälligere Zahnbleichung bewirkt!
 
Fragen über die Zahnbleichung mit ZOOM! AP
 
Wie funktioniert das ZOOM! AP-System?
 
Auf die äußere Zahnoberfläche wird ein Gel aufgetragen und sie wird mit der ZOOM!-Lampe aufgehellt, der Wirkstoff – Hydrogen-Peroxid - des Gels aktiviert sich und durch den freigesetzten aktiven Sauerstoff werden die Zähne gleichmäßig entfärbt.
 
Wieviel Zeit nimmt die Behandlung in Anspruch?
 
Der ganze Bleichungsvorgang mit Vorbereitungen dauert ca. 90 Minuten. Der Vorbereitunsgphase folgen die 15 Minuten langen Behandlungen mittels einer UV-Lampe, die dreimal wiederholt werden müssen, danach kommt es zur einer fünfminütigen Fluorid-Behandlung.
 
Was für Ergebnis bietet dieses Verfahren?
 
Mit einer ZOOM! AP-Behandlung kann sogar eine Verbesserung von 8 Grad laut Farbskala erreicht werden, aber in einigen Fällen kann man eine Verbesserung von 11-13 Grad beobachten! Bei gelben oder braunen Verfärbungen ist es das effektivste System, aber es kann jegliche Verfärbung behandelt werden.
 
Ist das ZOOM! AP-System gefahrlos?
 
JA! Wissenschaftliche Versuche und klinische Untersuchungen beweisen, dass ein Zahnbleichungsvorgang unter Kontrolle eines Zahnartztes ganz sicher ist!
 
Hat es eine Nebenwirkung?
 
Bei einigen Patienten kann beobachtet werden, dass Empfindlichkeitsgefühl der Zähne auftritt, aber dies hört binnen 24-48 Stunden nach der Behandlung auf.
 
Wie lange bleibt die Behandlung sichtbar?
 
Die Zeitdauer hängt im großen Maße von der Lebensart der einzelnen Menschen ab. Innerhalb 2-3 Tage nach der Behandlung darf man keinen Kaffee, Tee oder Rotwein trinken. Getränke, die eine dunklere Färbung enthalten. Sonst kann die Wirksamkeit des Vorgangs nicht garantiert werden! In dem Falle, wenn der Patient täglich mehrmals Kaffee oder Tee trinkt, ist es ratsam die Zähne jährlich 1-2 Mal für die Erhaltung der Weißheit aufhellen zu lassen.
 
Ablauf des ZOOM! AP Zahnbleichungsvorgangs
 
Nach der professionellen Zahnreinigung erfolgen folgende Schritte vor der Zahnbleichung:
 
• Nach der Anbringung des Mundsperrers wird das Zahnfleisch durch einen lichthärtenden Stoff isoliert, geschützt.  Zum Schutz der Zunge und Wange dienen der Mundsperrer bzw. die speziell gewebten Materialien mit großer Wassersaugfähigkeit.
• Sowohl der Patient als auch das Personal müssen eine Schutzbrille während des Vorgangs tragen.
• Das Zahnbleichungmaterial mit großer Konzentrat wird aufgetragen.
• Die Lichtquelle für Beschleunigung des Zahnbleichungsvorgangs: mittels einer HALID Lampe mit UVA-Licht werden die Zähne aufgehellt, eine Behandlung dauert 15 Minuten, die dreimal wiederholt werden muss.
 
Nach jeder 15 Minuten langen Behandlung wird die Isolierung geprüft, das Bleichungsmaterial entfernt und neues Gel wird aufgetragen.
 
 
Senden Sie
Senden Sie uns Ihre Panorama-Röntgenaufnahme via E-Mail oder Post und wir schicken Ihnen diese binnen 48 Stunden zurück, zusammen mit einem Behandlungsplan und einem Kostenvoranschlag. 
Online-Anmeldeseite